Habe mir die kamera in orange zum schnorcheln gekauft. Die kamera macht gute bilder und filme im wasser, aber auch an land. Vor allem ist sie tatsächlich wasserdichtbedenken hatte ich nur weil in manchen kommentaren auf zu kleine bedienungstasten hingewiesen wurde. Die tasten sind zwar tatsächlich etwas klein, ich habe mich aber schnell daran gewöhnt und konnte sie auch unter wasser problemlos bedienen. Einen schreck bekam ich als scheinbar wasser unter dem display war. In der bedienungsanleitung wird zwar darauf hingewiesen, dass es beschlagen kann, aber es sah schon merkwürdig aus als es passierte. Nachdem die temperatur der kamera sich an die wassertemperatur angeglichen hatte, war der spuk schnell vorbei und die kamera nach wie vor dicht. Leider habe ich mir keine displayfolie dazugekauft, weil ich davon ausgegangen bin, dass sie im wasser nicht hält. Ob das so ist kann ich nicht beurteilen. Wenn dispalyfolien auch im wasser halten, empfehle ich so etwas gleich mit zu bestellen.

Diese kamera benutze ich jetzt seit 3 jahren und bin sehr zufrieden. Sie macht alles was sie soll, auch bei 1. Wenn was zu bemängeln ist, dann die notwendigkeit, beim videoaufnahmen bis 3 zählen, bis neben dem bild auch der ton aufgenommen wird. Genau so muß man am ende jeder sequenz 3 sek. Länger ohne ton warten bis man abschalten kann.

Ich kann teilweise schlechte bewertungen absolut nicht nachvollziehen. Wir haben uns die cam für unsere thailand – hochzeitsreise gekauft. Obwohl wir aufgrund meiner schwangerschaft dann nicht nach thailand konnten, haben wir die cam seht oft zuhause im einsatz und wir sind absolut überzeugt. Die lumix macht super scharfe bilder und gute videos und ist in der menüführung auch idiotensicher.

Ich habe etwas zeit gebraucht, um nur einige einige der vielen einstellmöglichkeiten der kamera auszuprobieren. Die qualität der bilder stellt mich als amateurfotograf sehr zufrieden. Prima finde ich, dass ich mit der kamera auch panoramaaufnahmen machen kann. Zur zeit mache ich viele aufnahmen von waldpilzen, d. , dass ich im makrobereich arbeite. Dabei ist es sehr angenehm, dass ich die fernbedienung über mein smartphone insbesondere zur vorschau nutzen kann. Ansonsten müsste ich mich beim fotografieren wohl auf den waldboden legen. Videos habe ich noch nicht aufgenommen.

  • Sehr Gute Outdoor Kamera , trotz der vielen Negativ Bewertungen.
  • Wasserdichter Testsieger
  • Lumix von der besten Seite

Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 16,1 Megapixel-MOS-Sensor
  • Leica DC Vario-Elmar 3,3-5,9/28-128mm mit 4,6-fach opt. Zoom
  • (7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display
  • Full-HD-Videos (1.920 x 1.080/50 Pixel Auflösung)
  • Lieferumfang: Panasonic DMC-FT5EG-D Lumix Digitalkamera orange

Ich hatte bisher nicht so viel glück mit meinen kameras da ich da so etwas schlunzig bin. Strand mit sand oder wasser im kanu, es hat mich einige kameras gekostet. Diese habe ich extra in orange genommen wegen dem wintersport oder outdoor, damit sie leichter zu finden ist. Ist mir schon einmal aus mehr als 2 m höhe auf beton gefallen, leicht kratzer thats it. Einzig das spezielle kabel zum überspielen der bilder ist nervig,warum so was?. Wer hat schon so ein kable, warum nicht mini-usb.

Die kamera habe ich bestellt da sie stossfest und wasserdicht ist,die vorherigen rezensionen positiv und laufkolleg diese kamera auch haben. Ich als ultra-langläufer und extremsportler benötig eine kamera die auch härtere einsätze aushältdie arretierung des deckels für akku, sd card und usb anschlüsse ist mir der doppelverriegelung super gelöstdie bilder sind sehr detailreich, scharf und brilliant. Man kann sie out of the box verwendenein längerer oder härterer einsatz besteht ihr noch bevor.

Habe mir die ft5 als zweitkamera für meine spiegelreflex gekauft. Hatte sie jetzt auf gran canaria zum testen dabei. Sie macht schöne fotos und vor allem die gps-funktion ist super. Die bilder werden mit ort und datum hinterlegt. So wird das “ordnen” zu hause doch um einiges erleichtert. Auch das gps-protokoll funktioniert einwandfrei. Es ist interessant zu sehen, wo man überall im urlaub herumgekommen ist (per google-earth). Auch die tests im und unter wasser hat die kamera problemlos überstanden. Auch die qualität der unterwasser-fotos ist ganz gut.

Eine absolute klasse unterwasserkamera. Nach aktuellen stand november2016 liegt sie bei dieser kategorie sogar auf platz 1. Ich habe sie anfang des jahres mit auf kuba gehabt und anfang november mit auf die malediven genommen. Also ich bin überzeugt und die bildqualität ist hervorragend. Kinderleichte bedinung sogar unter wasser. Sie ist ihr geld absolut wert. Mein partner hat sich die olympus dg4 geholt , diese steht aktuell auf platz 2 der uunterwasserkameras, und ist mit dieser auch absolut zu frieden. Din olympus ist nur ein wenig teurer und wiegt einiges mehr. Bei der lumix kann man den akku rausnehmen um ihn zu laden, dieses kann man bei der olympus nicht. Die dichtungen sind alles super.

Einziger kritikpunkt: die filter für die unterwasseraufnahmen waren bei meiner letzten lumix erheblich besser – hier gibt es doch einen ziemlichen blau-/grünstich (so muss ich die bilder nochmals nachbearbeiten – für filme geht das leider nicht so leicht).

Ich habe mir diese kamera extra für unseren seychellen-urlaub gekauft, da ich die unterwasserwelt fotografieren und filmen wollte. Der preis ist zwar nicht gerade niedrig, aber wir waren hochwertige fotos in so einem traumurlaub schon wichtig. Wichtig: bitte unbedingt eine speicherkarte kaufen die eine gute schreibrate hat. Sonst könnte es passieren, dass die videos ruckelnbedienung der kamera ist einfach, und wasserdicht ist sie auchbilder und videos sind durchaus ok, aber leider nicht so gut wie ich es erhofft hatte. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass die lichtempfindlichkeit bei unterwasseraufnahmen extrem hoch sein muss und dadurch ein gewisses rauschen entsteht. Des weiteren stört mich bei der kamera, dass die auflösung nicht auf 300dpi eingestellt werden kann – habe ich zumindest nicht herausgefunden wie. Im endeffekt kann ich sagen: eine wirklich solide kamera die für jeden hobbyfotografen und -taucher die anständige fotos macht. Nur bitte nicht erwarten, dass sie dann aussehen wie in einem hochglanz-magazin. Dafür müsste man sicherlich die 3-fache menge an geld hinlegen. Ich habe sehr viel freude mit der kamera da sie für jeden ausflugstag mitgenommen werden kann ob es regnet oder nicht.

Wir haben mit dieser kamera wunderschöne, ja einmalige aufnahmen (fotos und filme) von unserem schnorchelurlaub im indischen ozean gemacht. Sowohl unter wasser, als auch über wasser. Die bildqualität ist gut bis sehr gut. Natürlich nicht mit einer spiegelreflex aber mit meiner 2 jahre alten gute kompaktkamera vergleichbar. Die kamera besitzt einen durcksensor und erkennt dadurch wie tief sie unter wasser ist. Entsprechend wird in größerer tiefe der blaustich des wassers stärker kompensiert als im flachen wasser oder außerhalb des wassers. Der fotograph muss dabei an nichts denken. Die kamera macht das selbst. Der absolute hammer ist die fernsteuerung über wifi. Wir haben die kamera vor dem sandloch von krebsen plaziert und uns in 10 m entfernung mit dem smartphone auf die lauer gelegt.

Die bildqualität ist sehr gut. Sehr kräftige, trotzdem natürliche farben machen diese cam auch gegenüber gleichpreisigen nicht wasserdichten kameras zu einem konkurrenten. Die gps-markierung, sowie die w-lan-funktion sind ein nettes extra. Bei unterwasseraufnahmen hate die kamera gelegentliche fokussierungsprobleme, weswegen leider nicht jeder schnappschuss unter wasser gelingt.

Diese kamera kann ich nur empfehlen. Sie ist sehr handlich und hat umfangreiche einstellungsmöglichkeiten. Sie ist sehr robust und war nun schon sehr oft im und unter wasser (bis 13m) alles ok bisher. Dazu aber macht sie *wirklich sehr gute bilder* und ich bin in der regel eine canon d7 oder olympus e-520 gewohnt. Sehr schön und einfach ist auch der *film modus*diese kamera kann ich nur empfehlen, besonders für *outdoor* erlebnisse. Keine angst, die ist stabil gebaut ;-).

Gekauft, um in den urlaub zu fahren. Drei kinder, die großen spaß im pool haben und hinterher unvergleichliche bilder (musterbilder kann ich, um meine kinder und ihr recht am eigenen bild zu schützen, leider nicht einstellen). Unzählige modi um perfekt die lichtsituation zu nutzen, das beste daran: scheinbar gibt es einen sensor, der registriert ob die kamera unter wasser ist und der dann automatisch umschaltet. Die kamera ist nahezu unverwüstlich. Wenn man akku lädt oder speicherkarte wechselst weißt einen das displaymenü an, nochmal genau zu kontrollieren ob auch keine haare oder sand in die wasserdichte abdeckung geraten sind. Die bilder werden von der panasonic software außerdem mit unzähligen metadaten ausgestattet (nützlicher standard). Klein und handlich; und wenn ich keine lust habe die große kamera rumzuschleppen, ist die dmc-ft5eg9-d in orange der richtige begleiter. Orange läßt sich übrigens kaum übersehen, sie bleibt also nirgendwo liegen und kann auch nicht verschwinden, wenn die kinder sie nutzen. Und wenn sie über nacht im garten lag, geht sie am nächsten tag immer noch.

Ich bin mit den bildern zufrieden über und unter wasser zufrieden. Mein kritikpunkt ist, dass das display bei unterwasseraufnahmen mehrfach beschlagen ist. Dieser vorgang ist trotz temperaturanpassung mit klarem wasser aufgetreten und erst nach ca. 10 min in der sonne wieder weg gewesen ?.

Seit 2 jahren im hardcore-einsatz, mit herunterfallen etc ich wollte keine kameratasche, sondern die kamera einfach so mit nehmen können, genau das kann man mit der lumix,. Gut zu bedienen, beste bilder, batterie lädt sehr schnell und hält erstaunlich lange. Zusammen mit der software sind alle bilder auch gut zu administrieren.

Tolle kamera für den urlaub wenn man nicht seine spiegereflex zum strand mitschleppen will. Super unterwasser bilder beim schnorcheln. Die kritik an der bedienbarkeit unter wasser kann ich nicht nachvollziehen bei uns klappt alles wunderbar. Die fotos haben eine gute qualität. Lediglich den akkuverbrauch bei eingeschalteter gps ortung ist ein kleiner minuspunkt.

Ich hatte die ft3 schon als vorgänger aber die bildqualität dieser ft5 ist um einiges besser. Weniger rauschen und die hdr funktion ist spitze. Alles in allem ist auch der schacht für akku und speicherkarte viel besser ausgeführt, aufzupassen ist natürlich bei dem vom werk eingestellen digitalzoom weilmdie quali da sofort rapiede abnimmt, ist aber nur eine einstellungssache, alles in allem eine super cam die ich nur jeden weiter empfehlen kann.

Ich hatte bereits 2 stück, aber nur bis 7 meter wassertiefe wasserdicht. Mit diesem teil bin ich sehr zufrieden. Habe sie jetzt in sri lanka getestet. Auch die videoaufnahmen – einfach klasse. Preis / leistung einfach top.

Die kamera hat ihre bewährungsprobe in 12 tagen Ägypten bestens bestanden. Auf täglich mindestens zwei schnorcheltouren von 45 – 90 min länge war sie mein treuer begleiter und hat die faszinierende unterwasserwelt in bild und video festgehalten. Die bedienung ist einfach, das ergebnis für so ein kleines kompaktes teil der hammer – über und unter wasser.

Ich habe mir die kamera im april 2015 gekauft und seither auch schon mehrmals getestet und bin sehr zufrieden damit. Unterwasser:beim schnorcheln in Ägypten war ich sehr zufrieden damit. Schöne bilder, auch die videos waren gut. Die kamera lässt sich schnell einschalten und ist daher sofort einsatzbereit. Neben den zahlreichen fotomodi gibt es extra welche für schnorcheln / tauchen und strand. Mit einem neopren-tragegurt für das handgelenk ist man auf der sicheren seite, damit die kamera unter wasser nicht verloren gehen kann. Outdoor und unterwegs:auch hier kann ich die kamera sehr empfehlen. Hab sie immer mit bei wanderungen und ausflügen. Sie macht sehr gute fotos für eine kleine kamera.

Da meine sony nach ein paar jahren ihren geist aufgab, wollte ich wieder eine kompakte zweitkamera da ich nicht immer meine spiegelreflexkamera mitnehmen will. Ein unbedingtes muss war wieder, dass diese zweitkamera nicht zu groß und schwer ist und vorallem wasserdicht. Dies hat für meinen geschmack die panasonic alles erfüllt und zusätzlich ein gps eingebaut (was ich von meiner großen gewohnt bin und absolut toll finde). Bin mit der panasonic vollauf zufrieden. Bildqualität perfekt, bedienung ebenfalls ok.

Hab die ft5 in tarnfarben hier gekauft. Trotz der vielen negativ bewertungen und ich wurde nicht enttäuscht. Die beste bewertungen sind immer noch die aus dem eigenem bekanntenkreis. hatte einen spaßbad urlaub und die kamera mußte sich somit im schwimmbad beweisen. Egal was ich mit der angestellt habrutschen, schwimmen tauchen. In der beschreibung steht zwar , nicht mit der kamera ins wasser springen. Aber selbst das hat sie problem los weggesteckt. (wegen womöglichen wasserdruck der plötzlich auf die kamera einwirkt)die fotos oder gar videos haben unterwasser einen blau stich.

Ich habe die kamera als robuste outdoor-kamera gekauft. Sie macht hervorragende bilder, ist leicht bedienbar und hat tolle features. Man braucht zwar ein wenig zeit um die vielen funktionen (gps, höhenmeter, wifi,. Aber danach ist die kamera sehr vielseitig und macht eine menge spass. Besonders mit der wifi option hat man viele neue fotomöglichkeiten, die man bisher an kameras dieser art nicht hatte.

Die kamera wird hauptsächlich bei wanderungen und spaziergängen, teils im regen benutzt, aufgrund des wasserdichten gehäuses ist sie ein optimaler begleiter bei bergwanderungen, hierbei lassen sich durch das gps einfach die bildpositionen bestimmen und sogar die gesamte route kann aufgezeichnet werden. Über wifi können auf einem stativ etc. Montiert, auch bei schlechten witterungsverhältnissen schnappschüsse via fernbedienung ausgelöst oder in der kamera aufnahmeintervalle programmiert werden. Besonders zu erwähnen ist auch der praktische 4,6-fache optische zoom, der innerhalb des wasserdichten gehäuses seine arbeit verrichtet. Die kamera ist als zweit- bzw. Outdoor-kamera absolut zu empfehlen.

Eine digitalkamera zum “immerdabeihaben”. – macht (imho) geniale fotos- von unterwassereinsätzen (test im salzwasser folgt) bis zum gipfelstürmen einsetzbar- angenehmes menü- super programme (kreative und mehr)- sehr handlich- mach (imho) klasse makroaufnahmenich habe sie oft dabei. —–nachtrag:auch im salzwasser tadellos. Nach dem meerbad die kamera 15 min. In leitungswasser legen, abspülen, trocken und man(n) hat lange freude daran. Auch wechselnde lichtverhältnisse am strand etc. , meistert die cam sehr gut.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange
die Wertung
4.1 / 5  Sterne, basierend auf  286  Bewertungen
Tags:

1 Comment

  1. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Hab die kammera schon des öfteren im urlaub für unterwasseraufnahmen benutzt und es funktieoniert einwandfrei. Sie bleibt immer noch wasserdicht und die unterwasseraufnahmen sind gut. Einen nachteil hat sie aber doch und zwarist das display unter wasser schlecht zu erkennen. Hab mich darauf eingestellt und bin trotzdem zufrieden.
  2. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Hab die kammera schon des öfteren im urlaub für unterwasseraufnahmen benutzt und es funktieoniert einwandfrei. Sie bleibt immer noch wasserdicht und die unterwasseraufnahmen sind gut. Einen nachteil hat sie aber doch und zwarist das display unter wasser schlecht zu erkennen. Hab mich darauf eingestellt und bin trotzdem zufrieden.
    1. Nach 4 1/2 jahren habe ich mich nun doch entschieden, hier etwas einzutragen, – insbesondere wegen der vielen negativen rezensionen:ich habe die kamera sehr ausgiebig in verschiedenen meeren genutzt, so dass sie unter wasser sicher über 100 stunden auf dem buckel hat. Zu keiner zeit drang wasser ein und es war auch nie das display beschlagen. Dass die verriegelung aktiv ist, ist sehr wichtigdie pflege erfolgte nach bedienungsanleitung: einlegen in süßwasser + trocknen mit offener klappe. Der akku ist nach so langer zeit immer noch ok. Einen weiteren habe ich mir natürlich zugelegt. Die bilder und videos sind (mit sehr schneller sd karte) bei klarem wasser, ruhiger kameraführung und den richtigen einstellungen überwiegend sehr gut und farblich sehr natürlich. Gps und wifi funktionieren zuverlässig. Weitere funtionen zur bild/videobearbeitung sind umfangreich und machen viel sinn. Einen sturz aus 1m auf beton blieb ohne technische folgen. Lange rede kurzer sinn: in dieser preisklasse absolut empfehlenswert.
      1. Nach 4 1/2 jahren habe ich mich nun doch entschieden, hier etwas einzutragen, – insbesondere wegen der vielen negativen rezensionen:ich habe die kamera sehr ausgiebig in verschiedenen meeren genutzt, so dass sie unter wasser sicher über 100 stunden auf dem buckel hat. Zu keiner zeit drang wasser ein und es war auch nie das display beschlagen. Dass die verriegelung aktiv ist, ist sehr wichtigdie pflege erfolgte nach bedienungsanleitung: einlegen in süßwasser + trocknen mit offener klappe. Der akku ist nach so langer zeit immer noch ok. Einen weiteren habe ich mir natürlich zugelegt. Die bilder und videos sind (mit sehr schneller sd karte) bei klarem wasser, ruhiger kameraführung und den richtigen einstellungen überwiegend sehr gut und farblich sehr natürlich. Gps und wifi funktionieren zuverlässig. Weitere funtionen zur bild/videobearbeitung sind umfangreich und machen viel sinn. Einen sturz aus 1m auf beton blieb ohne technische folgen. Lange rede kurzer sinn: in dieser preisklasse absolut empfehlenswert.
  3. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Erprobt bis 25m mit leichtem vaselinefilm auf der dichtung. Der weitwinkel könnte ruhig noch größer ausfallenunterwasser ist das display schlecht abzulesen. Macht auch super sonnenuntergangsbilder.
    1. Erprobt bis 25m mit leichtem vaselinefilm auf der dichtung. Der weitwinkel könnte ruhig noch größer ausfallenunterwasser ist das display schlecht abzulesen. Macht auch super sonnenuntergangsbilder.
  4. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    War mit dieser kamera längere zeit unterwegs. War mit ihr des öfteren im meer zum schnorcheln und das gerät hält nach wie vor dicht. Genau das was ich mir erwartet habe.
  5. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    War mit dieser kamera längere zeit unterwegs. War mit ihr des öfteren im meer zum schnorcheln und das gerät hält nach wie vor dicht. Genau das was ich mir erwartet habe.
  6. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Die batterie reicht für einen tag unterwasseraufnahmen. Die bildschirmhelligkeit könnte besser sein. Das gehäuse hat schon einige schrammen. Aber dafür ist sie ja konstruiert und wird auch extra beworben. Nach 2 1/2 jahren ist die kamera im bildschirm angelaufen. Das heißt, das feuchtigkeit eingedrungen ist. Man sah aber nur, das die dichtung feucht war. Vor kurzen (jetzt 3 jahre alt), kam es jedoch zu einem massiven wassereinbruch.
    1. Die batterie reicht für einen tag unterwasseraufnahmen. Die bildschirmhelligkeit könnte besser sein. Das gehäuse hat schon einige schrammen. Aber dafür ist sie ja konstruiert und wird auch extra beworben. Nach 2 1/2 jahren ist die kamera im bildschirm angelaufen. Das heißt, das feuchtigkeit eingedrungen ist. Man sah aber nur, das die dichtung feucht war. Vor kurzen (jetzt 3 jahre alt), kam es jedoch zu einem massiven wassereinbruch.
      1. Habe die kamera nun mindestens drei jahre. Die kamera ist ihr geld auf jeden fall wert. Man kann sie problemlos mit ins meer nehmen. Hier ist jedoch vorsicht geboten, denn die kamera sinkt.Ich habe mir an der vorhandenen Öse ein bändchen für mein handgelenk angebracht, sodass die kamera nicht im meer verloren geht, sollte sie mir mal beim schwimmen aus der hand rutschen. Man muss sie nach dem nutzen im salzwasser jedoch für einige minuten in klarem wasser reinigen lassen (dazu einfach die kamera in ein mit wasser gefühltes waschbecken legen). Sonst greift das salz das material an. Für den badeurlaub auf jeden fall gelungen. Beim einschalten warnt die kamera auch immer nochmals, dass die verschlussklappe auch auf “lock” stehen muss, damit sie zu 100 % wasserdicht ist. So vergisst man auf jeden fall nicht, die klappe zu kontrollieren, ob diese auch tatsächlich geschlossen ist.
  7. Habe die kamera nun mindestens drei jahre. Die kamera ist ihr geld auf jeden fall wert. Man kann sie problemlos mit ins meer nehmen. Hier ist jedoch vorsicht geboten, denn die kamera sinkt.Ich habe mir an der vorhandenen Öse ein bändchen für mein handgelenk angebracht, sodass die kamera nicht im meer verloren geht, sollte sie mir mal beim schwimmen aus der hand rutschen. Man muss sie nach dem nutzen im salzwasser jedoch für einige minuten in klarem wasser reinigen lassen (dazu einfach die kamera in ein mit wasser gefühltes waschbecken legen). Sonst greift das salz das material an. Für den badeurlaub auf jeden fall gelungen. Beim einschalten warnt die kamera auch immer nochmals, dass die verschlussklappe auch auf “lock” stehen muss, damit sie zu 100 % wasserdicht ist. So vergisst man auf jeden fall nicht, die klappe zu kontrollieren, ob diese auch tatsächlich geschlossen ist.
    1. Macht sehr gute fotos auch unter wasser und hält was sie versprichtviele unterschiedliche einstellungen – leicht zu bedienen. Für diesen preis wirklich zu empfehlen.
      1. Macht sehr gute fotos auch unter wasser und hält was sie versprichtviele unterschiedliche einstellungen – leicht zu bedienen. Für diesen preis wirklich zu empfehlen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Aber hier – die kamera fiel bald aus dem karton, weil er links und rechts geöffnet war. Für reklamation war aber keine zeit, da ich die kamera ja für den urlaub haben wollte. Island stand auf dem wunschzettel und da kam diese kamera auch gleich bei sämtlichen witterungen zum einsatz – egal ob beim gletschersteigen, im sturm, bei regen, hinter wasserfällen oder zwischen den eisbergen, sie hat immer vortreffliche bilder geliefert. Außer beim polarlicht – wobei das auch am fehlenden zubehör, des stativs gelegen haben kann. Ist nicht weiter schlimm, dann habe ich keine bilder auf der speicherkarte aber dafür in meinem herzen. Im großen und ganzen bin ich also sehr zufrieden und würde sie auf jeden fall wieder kaufen – wobei ich hoffe, dass sie mich noch viele jahre begleiten wird. Empfehlung: unbedingt mindestens ein ersatzakku mitnhemen, da die temperaturschwankungen dem akku sehr zu setzen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Aber hier – die kamera fiel bald aus dem karton, weil er links und rechts geöffnet war. Für reklamation war aber keine zeit, da ich die kamera ja für den urlaub haben wollte. Island stand auf dem wunschzettel und da kam diese kamera auch gleich bei sämtlichen witterungen zum einsatz – egal ob beim gletschersteigen, im sturm, bei regen, hinter wasserfällen oder zwischen den eisbergen, sie hat immer vortreffliche bilder geliefert. Außer beim polarlicht – wobei das auch am fehlenden zubehör, des stativs gelegen haben kann. Ist nicht weiter schlimm, dann habe ich keine bilder auf der speicherkarte aber dafür in meinem herzen. Im großen und ganzen bin ich also sehr zufrieden und würde sie auf jeden fall wieder kaufen – wobei ich hoffe, dass sie mich noch viele jahre begleiten wird. Empfehlung: unbedingt mindestens ein ersatzakku mitnhemen, da die temperaturschwankungen dem akku sehr zu setzen.
  10. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Ich habe mir, auch aufgrund der guten testergebnisse, eine lumix ft5 gekauft. Die unterwasserfotos sind sehr gut. Schnorchelurlaub feuchtigkeit im gerät und defekt. Die kamera war höchstens 10x im wasser. Ich kann nur sagen finger weg von panasonic unterwasserkameras. Mein schwager hat mittlerweile die 3. () unterwasserkamera in der beim schnorcheln wasser eingedrungen ist.
    1. Ich habe mir, auch aufgrund der guten testergebnisse, eine lumix ft5 gekauft. Die unterwasserfotos sind sehr gut. Schnorchelurlaub feuchtigkeit im gerät und defekt. Die kamera war höchstens 10x im wasser. Ich kann nur sagen finger weg von panasonic unterwasserkameras. Mein schwager hat mittlerweile die 3. () unterwasserkamera in der beim schnorcheln wasser eingedrungen ist.
      1. Hab mir diese kamera gekauft da diese auch videos macht, habe bereits eine panasonic welche auch sehr gut funktioniert. Diese hier hat nach 2 tagen aufgegeben. Hab ich dann eingeschickt und panasonic meinte es liegt an meiner fehlbedienung. Komisch nur die ältere kamera funktioniert noch immer. Hier ist weder die kamera noch der service von panasonic zufriedenstellend.
  11. Hab mir diese kamera gekauft da diese auch videos macht, habe bereits eine panasonic welche auch sehr gut funktioniert. Diese hier hat nach 2 tagen aufgegeben. Hab ich dann eingeschickt und panasonic meinte es liegt an meiner fehlbedienung. Komisch nur die ältere kamera funktioniert noch immer. Hier ist weder die kamera noch der service von panasonic zufriedenstellend.
    1. Ich wollte gerne eine robuste kamera für draußen zum wandern, radfahren sport etc. Die kamera funktioniert grundsätzlich ganz gut, aber meine probleme waren:- verchromte plasterahmen um die linse hat schnell gebrauchsspuren, robust ist anders- die bildqualität habe ich mit meinem iphone 6 plus verglichen und da war diese nicht wirklich entscheidend besser- die panoramafunktion meines iphone war um längen besser- die gps-funktion braucht ewig zum erkennen der position, selbst mit internetdatenich habe die kamera aus diesen gründen zurück gesandt.
      1. Ich wollte gerne eine robuste kamera für draußen zum wandern, radfahren sport etc. Die kamera funktioniert grundsätzlich ganz gut, aber meine probleme waren:- verchromte plasterahmen um die linse hat schnell gebrauchsspuren, robust ist anders- die bildqualität habe ich mit meinem iphone 6 plus verglichen und da war diese nicht wirklich entscheidend besser- die panoramafunktion meines iphone war um längen besser- die gps-funktion braucht ewig zum erkennen der position, selbst mit internetdatenich habe die kamera aus diesen gründen zurück gesandt.
  12. Die fotoqualität ist unter der eines smartphone galaxy s7, aber noch zu gebrauchen. Die videos sehen da schon besser aus. Ganz schlecht ist das gps, das sehr lange zur signalfindung braucht. Auch findet er oft ortsnamen nicht wie z. Noch schlechter ist, dass die gps-daten nicht in die exif des fotos geschrieben werden. Das bedeutet, dass die gps-daten nur in der kamera abrufbar sind. Die wifi option ist der größte witz. Eine wirkliche verbindung zum smartphone funktioniert nur über die panasonic app, die eine katastrophe ist. Die verbindung wird immer wieder unterbrochen, die kopierzeiten von der kamera aufs smartphone dauern lange, und ganz unverständlich, videos können gar nicht übertragen werden.
  13. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Die fotoqualität ist unter der eines smartphone galaxy s7, aber noch zu gebrauchen. Die videos sehen da schon besser aus. Ganz schlecht ist das gps, das sehr lange zur signalfindung braucht. Auch findet er oft ortsnamen nicht wie z. Noch schlechter ist, dass die gps-daten nicht in die exif des fotos geschrieben werden. Das bedeutet, dass die gps-daten nur in der kamera abrufbar sind. Die wifi option ist der größte witz. Eine wirkliche verbindung zum smartphone funktioniert nur über die panasonic app, die eine katastrophe ist. Die verbindung wird immer wieder unterbrochen, die kopierzeiten von der kamera aufs smartphone dauern lange, und ganz unverständlich, videos können gar nicht übertragen werden.
  14. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Die erste kamera versagte sofort beim ersten wassereinsatz im schwimmbad und stand im nu voll wasser. Wurde dann aber anstandslos getauscht vom hersteller. Apparat ist vor 2 wochen der zoomknopf in der mitte gebrochen. An sich funktioniert der noch, aber sehr hakelig und nicht wirklich zu benutzen wenn man beim filmen ein/auszoomen will. Werde die jetzt auch reklamieren müssen. Dabei habe ich die kamera kaum “artgerecht” eingesetzt, da ich familiär bedingt kaum noch zu outdoortouren komme. Empfehlen kann ich das gerät also leider nicht.
  15. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Die erste kamera versagte sofort beim ersten wassereinsatz im schwimmbad und stand im nu voll wasser. Wurde dann aber anstandslos getauscht vom hersteller. Apparat ist vor 2 wochen der zoomknopf in der mitte gebrochen. An sich funktioniert der noch, aber sehr hakelig und nicht wirklich zu benutzen wenn man beim filmen ein/auszoomen will. Werde die jetzt auch reklamieren müssen. Dabei habe ich die kamera kaum “artgerecht” eingesetzt, da ich familiär bedingt kaum noch zu outdoortouren komme. Empfehlen kann ich das gerät also leider nicht.
    1. Ich habe die kamera im drungel von borneo und auch beim geräte tauchen im meer verwendet. Sehr gut hat auch die digital zoom funktion funktioniert, (allerdings nicht unter wasser)die kamera hat (nur) 5 fach optischen zoom. Das ist als wander-kamera für den rauhen einsatz ok.
  16. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Ich habe die kamera im drungel von borneo und auch beim geräte tauchen im meer verwendet. Sehr gut hat auch die digital zoom funktion funktioniert, (allerdings nicht unter wasser)die kamera hat (nur) 5 fach optischen zoom. Das ist als wander-kamera für den rauhen einsatz ok.
    1. Ich habe die kamera nun seit 3 jahren im einsatz. Egal ob im sommerurlaub oder winterurlaub: ich hatte nie probleme. Und die kamera macht bei mir mit 3 kids wirklich einiges mit. Ob am strand, im meer, pool, auf der rutsche, in der prallen sonne, alles funktioniert noch einwandfrei. Dabei spüle ich sie noch nicht einmal direkt jedes mal wenn ich im salzwasser war mit klarem wasser. Ist mir zu umständlich wenn ich am strand liege. Die kids schmeißen die kamera ins meer, in den pool und sie fällt auch des Öfteren aus 1 meter höhe auf steinboden. Und funktioniert immer noch und ist absolut wasserdicht. Auch der akku hält noch wie am ersten tag, selbst im skiurlaub bei kälte.
  17. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Ich habe die kamera nun seit 3 jahren im einsatz. Egal ob im sommerurlaub oder winterurlaub: ich hatte nie probleme. Und die kamera macht bei mir mit 3 kids wirklich einiges mit. Ob am strand, im meer, pool, auf der rutsche, in der prallen sonne, alles funktioniert noch einwandfrei. Dabei spüle ich sie noch nicht einmal direkt jedes mal wenn ich im salzwasser war mit klarem wasser. Ist mir zu umständlich wenn ich am strand liege. Die kids schmeißen die kamera ins meer, in den pool und sie fällt auch des Öfteren aus 1 meter höhe auf steinboden. Und funktioniert immer noch und ist absolut wasserdicht. Auch der akku hält noch wie am ersten tag, selbst im skiurlaub bei kälte.
  18. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Habe diese kamera mehrfach im roten meer (salzwasser) erprobt und bin zu frieden, auch durch das sofortige umschalten von foto auf video sehr angenehm. Hält schon lange zeit, was der hersteller verspricht. Gute handhabung für schnorchler.
  19. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Habe diese kamera mehrfach im roten meer (salzwasser) erprobt und bin zu frieden, auch durch das sofortige umschalten von foto auf video sehr angenehm. Hält schon lange zeit, was der hersteller verspricht. Gute handhabung für schnorchler.
    1. . Ich hatte schon mal eine ft5 , habe diese jedoch in dem großen auktionshaus verkauft und mir die modernere nikon w300 zugelegt. . Bin jedoch wegen der nicht alzu gelungenen bedienung nicht mit dieser kamera glücklich geworden. Jetzt habe ich wieder eine ft5 und alles ist gut. Das teil ist wasserdicht, handlich in der handhabung ,ales immer dabei kamera robust und prima.
  20. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    . Ich hatte schon mal eine ft5 , habe diese jedoch in dem großen auktionshaus verkauft und mir die modernere nikon w300 zugelegt. . Bin jedoch wegen der nicht alzu gelungenen bedienung nicht mit dieser kamera glücklich geworden. Jetzt habe ich wieder eine ft5 und alles ist gut. Das teil ist wasserdicht, handlich in der handhabung ,ales immer dabei kamera robust und prima.
    1. Ich bin sehr enttäuschtvon der kamera. Hab sie letztes jahr gekauft im ersten urlaub war noch alles okay und jetzt bin ich für ein jahr in australien und zu erst hatte ich nur ein paar kleine probleme beim beim anschalten. Nachdem ich die battarie rausgenommen habe lief sie wieder. Aber mittlerweile verbrauchte sich der akku rasend schnell auch wenn sie garnicht an war und beim anschalten hat sie nur komische geräusche von sich gegeben. Nun ja jetzt bin ich in australien und kann sie nicht einschicken. Ich bin so enttäuscht, und muss fotos mit meinem handy machen und mir wohl eine neue kamera besorgen.
      1. Ich bin sehr enttäuschtvon der kamera. Hab sie letztes jahr gekauft im ersten urlaub war noch alles okay und jetzt bin ich für ein jahr in australien und zu erst hatte ich nur ein paar kleine probleme beim beim anschalten. Nachdem ich die battarie rausgenommen habe lief sie wieder. Aber mittlerweile verbrauchte sich der akku rasend schnell auch wenn sie garnicht an war und beim anschalten hat sie nur komische geräusche von sich gegeben. Nun ja jetzt bin ich in australien und kann sie nicht einschicken. Ich bin so enttäuscht, und muss fotos mit meinem handy machen und mir wohl eine neue kamera besorgen.
  21. Beim ersten ausflug lief wasser in die linse. Alle mit der kamera gemachten bilder wurden entsprechend verschwommen dargestellt. Nach dem urlaub wurde die kamera gleich wieder zurück geschickt.
  22. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Beim ersten ausflug lief wasser in die linse. Alle mit der kamera gemachten bilder wurden entsprechend verschwommen dargestellt. Nach dem urlaub wurde die kamera gleich wieder zurück geschickt.
    1. Vorspann und kaufentscheidungich komme aus der spiegelreflex-fotografie. Für gewöhnlich bin ich daher mit größerer und professionellerer ausrüstung unterwegs. Für unseren italienurlaub mit vielen stadtbesuchen und mehreren standtagen wollte ich jedoch eine kleinere kamera kaufen, die mal eben schnell in rucksack oder hosentasche passt, robust ist und vor allem auch am strand ohne sorge benutzt werden kann. Nach einer ausführlichen recherche und dem blick auf mehrere vergleichstest im netz ist meine wahl schließlich auf die panasonic lumix dmc-ft5 gefallen (auch wenn ich sonst eher in der canon-welt zuhause bin). Kaufgründe waren letztlich das ausgewogene preis-leistungsverhältnis, gute bewertungen und dass die kamera über alle features verfügt, die mir wichtig waren: wasserdicht, stoßfest, wifi, gute bildqualität. Bestellung und lieferumfanggekauft habe ich die panasonic lumix dmc-ft5 für 255€ bei saturn im august 2017. Die kamera ist in mehreren farben, wie orange, blau oder camouflage erhältlich. Ausgehändigt wurde die lumix in einer pragmatischen und angenehm kleinen verpackung. Leider war – wie fast immer – alles in extraplastik verpackt, was aus meiner sicht überflüssig und ökologisch unnötig schädlich ist. Der lieferumfang fiel sehr rudimentär aus: kamera, ladestadtion, ladekabel, usb-kabel, anleitung und cd.
      1. Vorspann und kaufentscheidungich komme aus der spiegelreflex-fotografie. Für gewöhnlich bin ich daher mit größerer und professionellerer ausrüstung unterwegs. Für unseren italienurlaub mit vielen stadtbesuchen und mehreren standtagen wollte ich jedoch eine kleinere kamera kaufen, die mal eben schnell in rucksack oder hosentasche passt, robust ist und vor allem auch am strand ohne sorge benutzt werden kann. Nach einer ausführlichen recherche und dem blick auf mehrere vergleichstest im netz ist meine wahl schließlich auf die panasonic lumix dmc-ft5 gefallen (auch wenn ich sonst eher in der canon-welt zuhause bin). Kaufgründe waren letztlich das ausgewogene preis-leistungsverhältnis, gute bewertungen und dass die kamera über alle features verfügt, die mir wichtig waren: wasserdicht, stoßfest, wifi, gute bildqualität. Bestellung und lieferumfanggekauft habe ich die panasonic lumix dmc-ft5 für 255€ bei saturn im august 2017. Die kamera ist in mehreren farben, wie orange, blau oder camouflage erhältlich. Ausgehändigt wurde die lumix in einer pragmatischen und angenehm kleinen verpackung. Leider war – wie fast immer – alles in extraplastik verpackt, was aus meiner sicht überflüssig und ökologisch unnötig schädlich ist. Der lieferumfang fiel sehr rudimentär aus: kamera, ladestadtion, ladekabel, usb-kabel, anleitung und cd.
  23. Trotz sachgemäßem gebrauch – unter zeugen. – drang wasser in die kamera ein. Ich wurde daraufhin von amazon. De aufgefordert, die kamera an den panasonic-reparaturservice zu schicken. Wie schon bei anderen rezensionen nachzulesen war, wurde auch “meiner” kamera folgender standardtext attestiert:”wir mÜssen von einer nicht durch den hersteller zu verantwortenden handhabung ausgehen, wie z. Fehlerhafte anwendung im unterwasserbetrieb entgegen den anweisungen der bedienungsanleitung. “unmittelbar vor betrieb habe ich extra noch einer weiteren person gezeigt, dass die dichtungen von jeglichem staub befreit und die kamera sachgerecht verschlossen und anschließend gesichert wurde. Es ist also dringend davon auszugehen, dass hier ein produkt angeboten wird, das potenziell nicht wasserdicht ist, selbst wenn die bedienung allen hinweisen der anleitung streng folgt. Daher: finger weganmerkung: es handelt sich grundsätzlich bei der ft5 um eine exzellente kamera, die – solange sie funktioniert – hervorragende fotos macht.
  24. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Trotz sachgemäßem gebrauch – unter zeugen. – drang wasser in die kamera ein. Ich wurde daraufhin von amazon. De aufgefordert, die kamera an den panasonic-reparaturservice zu schicken. Wie schon bei anderen rezensionen nachzulesen war, wurde auch “meiner” kamera folgender standardtext attestiert:”wir mÜssen von einer nicht durch den hersteller zu verantwortenden handhabung ausgehen, wie z. Fehlerhafte anwendung im unterwasserbetrieb entgegen den anweisungen der bedienungsanleitung. “unmittelbar vor betrieb habe ich extra noch einer weiteren person gezeigt, dass die dichtungen von jeglichem staub befreit und die kamera sachgerecht verschlossen und anschließend gesichert wurde. Es ist also dringend davon auszugehen, dass hier ein produkt angeboten wird, das potenziell nicht wasserdicht ist, selbst wenn die bedienung allen hinweisen der anleitung streng folgt. Daher: finger weganmerkung: es handelt sich grundsätzlich bei der ft5 um eine exzellente kamera, die – solange sie funktioniert – hervorragende fotos macht.
  25. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Gut verpackteinfache bedienung, macht schöne fotos, gute qualität, auch makro und panorama, würde sie wieder kaufenunter wasser hab ich sie zwar noch nicht verwendet.
  26. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Gut verpackteinfache bedienung, macht schöne fotos, gute qualität, auch makro und panorama, würde sie wieder kaufenunter wasser hab ich sie zwar noch nicht verwendet.
    1. Ich habe nahc einer outdoor-kamera gesucht, die sowohl nässe, als auch einem fall aushält und trotzdem schöne bilder und videos macht. Nach langer recherche auf verschiedenen test-seiten bin ich bei dieser gelandet. Ich habe bis jetzt 2 kameras dieses modells getestet. Das erste war auf einer trekkingreise dabei und ich war begeistert. Es hat noch viel mehr firlefanz den man sicher gebrauchen kann, wenn man etwas abgeschiedenen unterwegs ist oder aber einfach gerne wissen möchte wie hoch der geklommen berg genau ist (ja die kamera hat einen höhenmesser) oder man wissen möchte wo man genau überall war als man die bilder gemacht hat (die kamera hat einen gps-tracker, der dir eine karte erstellt, kostet aber etwas mehr akku), zu den anderen funktionen neben wifi und video- und bildaufnahme kann ich noch nicht so viel sagen. Die wifi-übertragungsfunktion hat mich leider sehr enttäuscht. Mir ist es bis jetzt nicht gelungen bilder ohne pc auf mein handy vielleicht habe ich aber auch etwas falsch gemacht. Schon allein die möglichkeit finde ich top. In zeitalter von smartphone und facebook, kann man so bilder die auf der kamera gemacht wurden in sekunden schnelle aufs handy packen und verschicken. Also kein nachteil mehr, wenn man bilder in guter qualität möchte (so die theorie nur zum laufen müsste man die funktion bringen).
  27. Rezension bezieht sich auf : Panasonic LUMIX DMC-FT5EG9-D Outdoor Kamera (3 Zoll LCD-Display, LEICA Weitwinkel Objektiv mit 4,6x opt. Zoom, wasserdicht bis 13 m, GPS,WiFi) orange

    Ich habe nahc einer outdoor-kamera gesucht, die sowohl nässe, als auch einem fall aushält und trotzdem schöne bilder und videos macht. Nach langer recherche auf verschiedenen test-seiten bin ich bei dieser gelandet. Ich habe bis jetzt 2 kameras dieses modells getestet. Das erste war auf einer trekkingreise dabei und ich war begeistert. Es hat noch viel mehr firlefanz den man sicher gebrauchen kann, wenn man etwas abgeschiedenen unterwegs ist oder aber einfach gerne wissen möchte wie hoch der geklommen berg genau ist (ja die kamera hat einen höhenmesser) oder man wissen möchte wo man genau überall war als man die bilder gemacht hat (die kamera hat einen gps-tracker, der dir eine karte erstellt, kostet aber etwas mehr akku), zu den anderen funktionen neben wifi und video- und bildaufnahme kann ich noch nicht so viel sagen. Die wifi-übertragungsfunktion hat mich leider sehr enttäuscht. Mir ist es bis jetzt nicht gelungen bilder ohne pc auf mein handy vielleicht habe ich aber auch etwas falsch gemacht. Schon allein die möglichkeit finde ich top. In zeitalter von smartphone und facebook, kann man so bilder die auf der kamera gemacht wurden in sekunden schnelle aufs handy packen und verschicken. Also kein nachteil mehr, wenn man bilder in guter qualität möchte (so die theorie nur zum laufen müsste man die funktion bringen).
    1. Die kamera ist garantiert wasserdicht. Soviel kann ich nach genau einem tauchgang bestätigen: sie lässt keinen tropfen mehr herausals eigentlicher panasonic-fan bin ich hier eines besseren belehrt worden. Habe schon etliche produkte von panasonic besessen. Alle erwiesen sich als qualitativ sehr gut und haltbar waren sie auch, aber was dieses teil hier soll, verstehe ich wirklich nichthatte zuletzt als zweitkamera zur teuren systemkamera eine äußerst zuverlässige tz 5 im urlaub dabei, die immer dann zum einsatz kam, wenn für die teure dslm der einsatz zu heikel war aufgrund der diebstahlgefahr im badeurlaub am strand und natürlich wg. Bin also recht pingelig und vorsichtig, was die handhabung meiner kameras angeht. Die alte tz 5 hatte ich dann leider in der domrep doch einmal geflutet, als mich eine welle überraschte und nach dreimonatiger nichtbenutzung funktionierte sie dann doch tatsächlich wieder für 2 weitere jahre. Selbst im unterwassertauchbeutel für zwölf euro gelangen noch ein paar ansehnliche aufnahmen. Dann aber gab sie leider endgültig ihren geist auf – es sei ihr verziehen nach etlichen jahren treuer dienste. Wegen einer neuerlichen fernreise sollte nun aber doch gleich eine wasserdichte kamera zum schnorcheln her, zumal die handhabung im plastikbeutel nicht wirklich komfortabel war trotz guter bilder. Die ft 5 schnitt in vielen tests recht gut ab in ihrer preisklasse und schließlich sollte die bildqualität natürlich besser sein. Überzeugt von panasonic (daher auch wohlwollend über die negativen amazon-kritiken hinweggesehen) bestellte ich mir also kurz vorm urlaub diese kamera. Übervorsichtig, wie ich bin, gleich mit mudder trageschlaufe und displayschutzfolie (hielt übrigens auch einwandfrei unter wasser). Alles kam ruckzuck geliefert an und nachdem ich alle empfehlungen und vorsichtsmaßnahmen der bedienungsanleitung bzgl. Der unbedingten beachtung und pflege der dichtung und der kamera gelesen und befolgt hatte, tauchte ich sie für eine kurzen test ins waschbecken.
      1. Die kamera ist garantiert wasserdicht. Soviel kann ich nach genau einem tauchgang bestätigen: sie lässt keinen tropfen mehr herausals eigentlicher panasonic-fan bin ich hier eines besseren belehrt worden. Habe schon etliche produkte von panasonic besessen. Alle erwiesen sich als qualitativ sehr gut und haltbar waren sie auch, aber was dieses teil hier soll, verstehe ich wirklich nichthatte zuletzt als zweitkamera zur teuren systemkamera eine äußerst zuverlässige tz 5 im urlaub dabei, die immer dann zum einsatz kam, wenn für die teure dslm der einsatz zu heikel war aufgrund der diebstahlgefahr im badeurlaub am strand und natürlich wg. Bin also recht pingelig und vorsichtig, was die handhabung meiner kameras angeht. Die alte tz 5 hatte ich dann leider in der domrep doch einmal geflutet, als mich eine welle überraschte und nach dreimonatiger nichtbenutzung funktionierte sie dann doch tatsächlich wieder für 2 weitere jahre. Selbst im unterwassertauchbeutel für zwölf euro gelangen noch ein paar ansehnliche aufnahmen. Dann aber gab sie leider endgültig ihren geist auf – es sei ihr verziehen nach etlichen jahren treuer dienste. Wegen einer neuerlichen fernreise sollte nun aber doch gleich eine wasserdichte kamera zum schnorcheln her, zumal die handhabung im plastikbeutel nicht wirklich komfortabel war trotz guter bilder. Die ft 5 schnitt in vielen tests recht gut ab in ihrer preisklasse und schließlich sollte die bildqualität natürlich besser sein. Überzeugt von panasonic (daher auch wohlwollend über die negativen amazon-kritiken hinweggesehen) bestellte ich mir also kurz vorm urlaub diese kamera. Übervorsichtig, wie ich bin, gleich mit mudder trageschlaufe und displayschutzfolie (hielt übrigens auch einwandfrei unter wasser). Alles kam ruckzuck geliefert an und nachdem ich alle empfehlungen und vorsichtsmaßnahmen der bedienungsanleitung bzgl. Der unbedingten beachtung und pflege der dichtung und der kamera gelesen und befolgt hatte, tauchte ich sie für eine kurzen test ins waschbecken.

Comments are closed.